Bekanntgabe der Terminabsagen!

Liebe Schützenschwestern,
Liebe Schützenbrüder,

außergewöhnliche Zeiten erfordern manchmal auch außergewöhnliche Schritte.

Im Umgang mit der Corona Situation haben wir im geschäftsführenden wie auch im erweiterten Vorstand entschieden, dass in diesem Jahr das Vereinsleben erstmalig seit dem 2. Weltkrieg zum großen Teil ruhen wird.

Wir haben uns schweren Herzens dazu entschlossen das Kaiserschießen, die Vorübung und zu unserem größten Bedauern auch unser Schützenfest abzusagen.
Bitte habt Verständnis dafür, dass selbst Terminverschiebungen organisatorisch für uns vereinsintern, wie auch in der Zusammenarbeit mit den übrigen Vereinen in Werne und Umgebung für dieses Jahr nicht möglich sind.

Auch wenn jeder von uns das gesellschaftliche Zusammensein und die Feiern mittlerweile vermisst, wollen und werden wir um unser und unserer Familien Willen kein gesundheitliches Risiko eingehen.
Wir versprechen Euch mit doppelter Kraft und Freude nach der Krise wieder in das aktive Vereinsleben zurück zu kehren und arbeiten jetzt schon an verschiedenen Konzepten.
Klickt z. B. auf unsere neue Homepage www.stockum1860.de, die neu gestaltet und aufgesetzt wurde.

Wir Stockumer Schützenjungs und -mädels sind kreativ und werden uns sicherlich noch die eine oder andere Challenge ausdenken, um auch weiter – wie schon getan – Spenden für UNSER Dorf zu sammeln.

Habt bitte Verständnis, bleibt uns treu und vor allem kommt gesund durch diese Zeit.
Horrido

Der Vorstand des Schützenverein Stockum 1860

Gezeichnet

Michael Schulze Kalthoff        Benedikt Berger        Axel Benning

Print Friendly, PDF & Email
Updated: 10. Mai 2020 — 14:58

Schreibe einen Kommentar